Bild Gigla quadratischLiebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

ein sehr ungewöhnliches Schuljahr geht dem Ende zu und ich möchte mich noch einmal bei allen Mitgliedern der Schulfamilie für ihren Einsatz und ihr Durchhaltevermögen bedanken. Homeschooling, Präsenz- und Distanzunterricht und darüber hinaus noch Abstands- und Hygieneregeln, die es strikt einzuhalten galt - die Pandemie hat uns alle vor eine große Herausforderung gestellt und uns viel Einsatzbereitschaft und Flexibilität abverlangt. Aber wenn ich jetzt auf die letzten Monate zurückblicke, muss ich sagen: „Wir haben das doch ganz gut hinbekommen.“ Und das stimmt mich auch zuversichtlich, wenn ich an das kommende Schuljahr denke. Sicherlich wird Corona auch dann noch unseren Alltag beeinflussen und Schule wird vielleicht wieder anders sein müssen, als wir das bisher immer gewohnt waren. Aber egal was kommt: Wir wissen ja jetzt, dass wir auch das wieder „hinbekommen“ werden.
Insofern wünsche ich uns allen schöne Ferien, gute Erholung und vor allem Gesundheit.

Euer/Ihr Schulleiter

Christian Gigla 


Wohnungsangebot für Referendare und neue Lehrkräfte

Wir haben für unsere neuen Referndare und Lehrkräfte eine Wohnungsliste vorliegen. Diese kann per E-Mail an das Sekretariat angefordert werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

3. Platz für RSR-Schulmannschaft beim Landesfinale

Unsere Schulmannschaft konnte im Dezember 2019 das Bezirksfinale im Eisschnelllaufen in der Altersklasse Jungen III (Jahrgang 2004 und jünger) in der Inzeller Max-Aicher-Arena klar für sich entscheiden und qualifizierte sich mit diesem Sieg für die Teilnahme am Landesfinale.

RSR-Schüler auf Handy-Expedition

Am 11. und 12. Februar 2020 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen sowie der Klassen 8c und 8d in einem Workshop sehr genau mit dem Handy: in diesem Fall allerdings weniger wie üblich mit dem Handy als sozialem Medium Nummer 1, sondern in Bezug auf Fragen der Nachhaltigkeit.

RSR-Team siegt beim Planspiel Börse

Einen herausragenden Erfolg erzielten die „Ghostfighters“ der Reiffenstuel-Realschule: Johannes Mühlbacher, Alexander Duller, Michael Nitsch und Livio Weiss, alle aus der Klasse 9a, siegten im Landkreisfinale der Sparkasse Traunstein-Trostberg beim traditionsreichen Planspiel Börse.

Skilauf alpin

Vier Schüler der Reiffenstuel-Realschule nahmen am 29. Januar 2020 am Kreisfinale im alpinen Skilauf auf dem Unternberg in Ruhpolding teil.

Unsere Mannschaft, die in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 bis 2007) an den Start ging, bestand aus Benedikt Dangl (8a), Vinzenz Fembacher (9c), Konstantin Gneuß (9a) und Florian Thaller (10c). Maximilian Reiter (8a) konnte an diesem Tag krankheitsbedingt nicht eingesetzt werden.

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang