Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler,

SL RSRwir freuen uns darauf, Ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr bei uns an der Reiffenstuel-Realschule begrüßen zu dürfen. Gerne hätten wir uns am Nachmittag der offenen Tür persönlich vorgestellt. Da dieser jedoch aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, haben Sie auf unserem Youtube-Kanal die Möglichkeit, unsere Schule kennenzulernen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Informationsflyeralles Wichtige zum Thema Übertritt und Anmeldung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe.

Aufgrund der derzeitigen Sondersituation ist für die Anmeldung ein persönliches Erscheinen nicht notwendig, sondern Sie können diese bequem von zu Hause aus online erledigen, ausdrucken und mit den zusätzlich erforderlichen Unterlagen per Post oder per Einwurf im Briefkasten der Schule zukommen lassen.

Wenn Sie sich dennoch für eine persönliche Anmeldung vor Ort entschieden, so ist dies während der Anmeldewoche von 18.05.-20.05.2020 von 08:00 - 15:00 Uhr möglich. Um Ihre Wartezeit in diesem Fall zu verkürzen, füllen Sie bitte die Unterlagen zuvor online aus und  bringen Sie sie ausgedruckt mit.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Ihr Schulleiter Christian Gigla

Aktuelles zum Corona-Virus:

Präsenzunterricht

Ab dem 18.05.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5, 6, 9, und 10 Unterricht statt.


Aktuelle Termine zu den Abschlussprüfungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen des Kultusministeriums:

Aktuelle Termine Abschlussprüfungen


Anmeldung zur Aufnahme in die 5. Jgst. für das Schuljahr 2020/21: 18.05. bis 20.05.2020

Skilauf alpin

Vier Schüler der Reiffenstuel-Realschule nahmen am 29. Januar 2020 am Kreisfinale im alpinen Skilauf auf dem Unternberg in Ruhpolding teil.

Unsere Mannschaft, die in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 bis 2007) an den Start ging, bestand aus Benedikt Dangl (8a), Vinzenz Fembacher (9c), Konstantin Gneuß (9a) und Florian Thaller (10c). Maximilian Reiter (8a) konnte an diesem Tag krankheitsbedingt nicht eingesetzt werden.

Gewertet wurden jeweils die besten drei Ergebnisse der maximal fünf Fahrer, die jedes Team an den Start schicken durfte. Alle Rennläufer der Reiffenstuel-Realschule zeigten gute Leistungen und bewiesen wieder einmal großen Kampfgeist. Besonders spannend gestaltete sich der Lauf eines Starters der RSR, der in Führung liegend ausgerechnet am letzten Tor ausschied. Aber auch das gehört zum ambitionierten Skilauf.

Am Ende belegte unsere Mannschaft einen erfreulichen 5. Platz im Mittelfeld der Teilnehmer. Für die Sieger aus Marquartstein ging es am 1. Februar mit dem Bezirksfinale in Lenggries weiter.

 

  • Ski_alpin_Kreisfinale_2020_1
  • Ski_alpin_Kreisfinale_2020_3
  • Ski_alpin_Kreisfinale_2020_4
  • Ski_alpin_Kreisfinale_2020_5
  • Ski_alpin_Kreisfinale_2020_6

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang