Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler,

SL RSRwir freuen uns darauf, Ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr bei uns an der Reiffenstuel-Realschule begrüßen zu dürfen. Gerne hätten wir uns am Nachmittag der offenen Tür persönlich vorgestellt. Da dieser jedoch aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, haben Sie auf unserem Youtube-Kanal die Möglichkeit, unsere Schule kennenzulernen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Informationsflyeralles Wichtige zum Thema Übertritt und Anmeldung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe.

Aufgrund der derzeitigen Sondersituation ist für die Anmeldung ein persönliches Erscheinen nicht notwendig, sondern Sie können diese bequem von zu Hause aus online erledigen, ausdrucken und mit den zusätzlich erforderlichen Unterlagen per Post oder per Einwurf im Briefkasten der Schule zukommen lassen.

Wenn Sie sich dennoch für eine persönliche Anmeldung vor Ort entschieden, so ist dies während der Anmeldewoche von 18.05.-20.05.2020 von 08:00 - 15:00 Uhr möglich. Um Ihre Wartezeit in diesem Fall zu verkürzen, füllen Sie bitte die Unterlagen zuvor online aus und  bringen Sie sie ausgedruckt mit.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Ihr Schulleiter Christian Gigla

Aktuelles zum Corona-Virus:

Präsenzunterricht

Ab dem 18.05.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5, 6, 9, und 10 Unterricht statt.


Aktuelle Termine zu den Abschlussprüfungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen des Kultusministeriums:

Aktuelle Termine Abschlussprüfungen


Anmeldung zur Aufnahme in die 5. Jgst. für das Schuljahr 2020/21: 18.05. bis 20.05.2020

Platz 1 für RSR-Schulmannschaft

Am Mittwoch, den 04. Dezember 2019, trafen sich die Schulmannschaften zum alljährlichen Bezirksfinale im Eisschnelllaufen in der „Max Aicher Arena“ in Inzell. Das Team der Reiffenstuel-Realschule wurde dabei überragender Bezirksfinalsieger!

Unsere Schulmannschaft, die bei den Jungen der Altersklasse III (Jahrgang 2004 und jünger) angetreten war, setzte sich zusammen aus Marco Brüder und Patrik Mühlberger, Maximilian Maier, Simon Maier und Kilian Böhm.

Alle Teilnehmer mussten dieses Mal einen 100-Meter-Sprint auf der 400-Meter-Bahn und einen Geschicklichkeitsparcours auf dem Eishockeyfeld durchlaufen. Diesen galt es, möglichst schnell und ohne Fehler zu bewältigen. Jede Mannschaft durfte fünf Starter nominieren und die jeweils schlechteste Zeit aus den beiden Rennen wurde gestrichen. Am Ende wurden die acht besten Zeiten zusammengezählt und die Mannschaft mit der schnellsten Endzeit durfte sich Bezirksmeister im Eisschnelllauf 2019 nennen.

Mit knapp zwei Sekunden Vorsprung gewann die Mannschaft der Reiffenstuel-Realschule souverän vor dem Team aus Garmisch und den Läufern des CHG Traunstein. Unsere Schulmannschaft qualifizierte sich mit ihrem „Stockerlplatz ganz oben“ genauso wie die zweitplatzierten Garmischer für das Landesfinale, das ebenfalls in der „Max Aicher Arena“ in Inzell am 15. Februar 2020 stattfinden wird.

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!

  • Eislauf_Bezirksfinale_2019_11
  • Eislauf_Bezirksfinale_2019_12
  • Eislauf_Bezirksfinale_2019_2
  • Eislauf_Bezirksfinale_2019_26
  • Eislauf_Bezirksfinale_2019_3

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang