Schüler erlaufen über 10.000 Euro für guten Zweck

Am 17. Mai 2018 fand an der Reiffenstuel- Realschule Traunstein wiederum ein  Sponsorenlauf zu Gunsten eines sozialen Zweckes und für Anschaffungen, die den Schülern selbst zu Gute kommen, statt.

Aufgeteilt auf zwei Gruppen gingen die Schüler dieses Mal an der Brunneranlage –  ursprünglich sollte der Lauf wie schon die Jahre zuvor auf dem Stadtplatz stattfinden;

er musste damals jedoch wegen dem schlechten Wetter abgesagt werden -  ab 08:30 Uhr bei gutem Laufwetter an den Start, mit der Absicht, auf dem circa 900 Meter langen Rundkurs entlang der Traun und in der Brunneranlage möglichst viele Runden zurückzulegen, um so möglichst viele Sponsorengelder zu sammeln. Für die passende Stimmung sorgten mit  ihrer „fetzigen“ Musik die DJs der Schule. Ihren Durst konnten die Läuferinnen und Läufer am Getränkestand löschen, den die Siegsdorfer Petrusquelle dankenswerter Weise mit Getränken ausgestattet hatten.

 

Insgesamt liefen die Schüler etwas mehr als 4 300 Runden und erzielten damit eine Spendensumme von über 10.000 Euro.

Die erlaufene Spendensumme soll dazu verwendet werden, um Anschaffungen für die Schüler der Reiffenstuel- Realschule zu tätigen, die über den normalen Schuletat nicht möglich sind. Des Weiteren ist angedacht, eine beträchtliche Summe der „Traunsteiner Tafel“ sowie der Aktion „Die im Dunkeln sieht man nicht“ zur Verfügung zu stellen.

Die Spenden wurden durch Sponsoren, die die Kinder und Jugendlichen sich im Vorfeld bei Freunden, Verwandten, Bekannten und Geschäftsleuten gesucht hatten, ermöglicht. Wir möchten uns hiermit bei allen Sponsoren und Spendern für die große Unterstützung herzlich bedanken! Aber auch die meisten unserer Schüler haben sich ein dickes Lob verdient, war dieses stolze Ergebnis doch nur durch ihr Engagement im Vorfeld des Laufes während und danach möglich.

  • Sponsorenlauf_RS_TS_Bild_1
  • Sponsorenlauf_RS_TS_Bild_2
  • Sponsorenlauf_RS_TS_Bild_3

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte/Sponsoren

Zum Seitenanfang