Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler,

SL RSRwir freuen uns darauf, Ihr Kind ab dem nächsten Schuljahr bei uns an der Reiffenstuel-Realschule begrüßen zu dürfen. Gerne hätten wir uns am Nachmittag der offenen Tür persönlich vorgestellt. Da dieser jedoch aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, haben Sie auf unserem Youtube-Kanal die Möglichkeit, unsere Schule kennenzulernen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Informationsflyeralles Wichtige zum Thema Übertritt und Anmeldung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe.

Aufgrund der derzeitigen Sondersituation ist für die Anmeldung ein persönliches Erscheinen nicht notwendig, sondern Sie können diese bequem von zu Hause aus online erledigen, ausdrucken und mit den zusätzlich erforderlichen Unterlagen per Post oder per Einwurf im Briefkasten der Schule zukommen lassen.

Wenn Sie sich dennoch für eine persönliche Anmeldung vor Ort entschieden, so ist dies während der Anmeldewoche von 18.05.-20.05.2020 von 08:00 - 15:00 Uhr möglich. Um Ihre Wartezeit in diesem Fall zu verkürzen, füllen Sie bitte die Unterlagen zuvor online aus und  bringen Sie sie ausgedruckt mit.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Ihr Schulleiter Christian Gigla

Aktuelles zum Corona-Virus:

Präsenzunterricht

Ab dem 18.05.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5, 6, 9, und 10 Unterricht statt.


Aktuelle Termine zu den Abschlussprüfungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen des Kultusministeriums:

Aktuelle Termine Abschlussprüfungen


Anmeldung zur Aufnahme in die 5. Jgst. für das Schuljahr 2020/21: 18.05. bis 20.05.2020

Die Vampertinger

Herzliche Einladung zur Aufführung der Schulspielgruppe

Am Donnerstag, 16. Juli führt die Schulspielgruppe der Reiffenstuel Realschule im Nuts das Grusical „Die Vampertinger“ auf. Damit verlässt die Gruppe der 14 bis 16- jährigen Schülerinnen und Schüler erstmals nach fünf Jahren Theaterarbeit die Schule für eine Aufführung. 

Doch das ist nicht die einzige Premiere, so spielen sie in diesem Schuljahr das erste Mal in bayerischer Mundart und,  was eine wirkliche Herausforderung darstellt,  sie singen. Denn die von der Autorin Gerlinde Wöhrl gewählte Bezeichnung „Grusical“ bezieht sich auf die Mischung aus einem gruseligen Schauspiel und einem Musical, mit Musik von Harry Kulzer.

Eine weitere kuriose „Mischung“ begegnet dem Zuschauer im Stück selbst, die Vampertinger, halb Vampir halb Wolpertinger. Und diese Familie, die irgendwo abgelegen im Gebirge haust, steht im Zentrum der Handlung, darüber hinaus gibt es noch einen grantigen Berggeist, eine charmante Hexe, eine Sennerin, einen feschen Azubi, Sommerfrischler und nach einem „Verbrechen“ kommt auch die Polizei auf den Berg. So ist für jeden was dabei, den Romantiker, den Fan des Gruseligen, vor allem aber werden die Lachmuskeln ordentlich strapaziert. Kommen Sie am Donnerstag, 16. Juli um 19.00 Uhr ins Nuts und werden Sie Zeuge von einem kurzweiligen, lustigen  Auftritt der Schulspielgruppe.

Karten gibt es direkt im Nuts, telefonisch unter 0861 8431, über die Homepage des Nuts: www.nuts-diekultufabrik.de oder an der Abendkasse.

 

Zur größeren Darstellung Bild anklicken.

TheaterplakatRSR Juli 2015

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang