Bild Gigla quadratischLiebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

ein sehr ungewöhnliches Schuljahr geht dem Ende zu und ich möchte mich noch einmal bei allen Mitgliedern der Schulfamilie für ihren Einsatz und ihr Durchhaltevermögen bedanken. Homeschooling, Präsenz- und Distanzunterricht und darüber hinaus noch Abstands- und Hygieneregeln, die es strikt einzuhalten galt - die Pandemie hat uns alle vor eine große Herausforderung gestellt und uns viel Einsatzbereitschaft und Flexibilität abverlangt. Aber wenn ich jetzt auf die letzten Monate zurückblicke, muss ich sagen: „Wir haben das doch ganz gut hinbekommen.“ Und das stimmt mich auch zuversichtlich, wenn ich an das kommende Schuljahr denke. Sicherlich wird Corona auch dann noch unseren Alltag beeinflussen und Schule wird vielleicht wieder anders sein müssen, als wir das bisher immer gewohnt waren. Aber egal was kommt: Wir wissen ja jetzt, dass wir auch das wieder „hinbekommen“ werden.
Insofern wünsche ich uns allen schöne Ferien, gute Erholung und vor allem Gesundheit.

Euer/Ihr Schulleiter

Christian Gigla 


Wohnungsangebot für Referendare und neue Lehrkräfte

Wir haben für unsere neuen Referndare und Lehrkräfte eine Wohnungsliste vorliegen. Diese kann per E-Mail an das Sekretariat angefordert werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

„Allen alles abverlangt“

Unser Schulleiter Christian Gigla entlässt einen einzigartigen Jahrgang aus dem „sicheren Hafen“ der Reiffenstuel-Realschule.

Ein besonderes Schuljahr fand am Freitag, den 24. Juli 2020, mit der Zeugnisverleihung an die Absolventinnen und Absolventen seinen würdigen Abschluss. Trotz der Corona-Pandemie konnten unsere Schülerinnen und Schüler zwar mit Abstand,

Erfolg auf ganzer Linie für die Reiffenstuel-Realschule Traunstein

In den letzten Tagen dieses besonderen Schuljahres erreichte uns eine überaus erfreuliche Nachricht in Form der Rückmeldung zur Teilnahme der Reiffenstuel-Realschule an der sogenannten PISA-Studie von 2018, für die unsere Schule ausgewählt worden war.

Da rauchten die Köpfe: DELF-Diplom an der Reiffenstuel-Realschule

Auch in diesem besonderen Schuljahr gab es für die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse der Wahlpflichtgruppe IIIa die Möglichkeit, das sogenannte DELF-Diplom im Fach Französisch zu erlangen. Dieses Diplom bestätigt ihre Sprachkenntnisse auf dem Niveau A 2 (neunte Klasse)

Viele Fundsachen blieben an der Schule

Ab sofort können vermisste Gegenstände, die unsere Schülerinnen und Schüler in der Schule vergessen haben, abgeholt werden. Das Sekretariat ist zur Abholung in der ersten und letzten Ferienwoche von 8 - 12 Uhr besetzt. In der folgenden Bildergalerie sind die Fundsachen zu sehen:

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang