Dritte Talentgruppe erfolgreich gestartet

Auch in diesem Schuljahr setzen wir die Bestenförderung an der Reiffenstuel-Realschule fort und bieten für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klassen das Fach Werken an.

Derzeit erlernen die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer die grundlegenden Bearbeitungstechniken des Werkstoffes Holz: sägen, schleifen, feilen, leimen und bohren. Letzteres erfordert den sicheren Umgang mit der elektronischen Ständerbohrmaschine.

Die Klassen 10 C und 10 D in Berlin

Begonnen hat unsere Abschlussfahrt mit einer langen Zugfahrt, die wir aber durch viele lustige Gespräche gut überstanden haben. Als wir dann das lang ersehnte Ziel unserer Reise erreicht und alle unsere Koffer geleert hatten, gingen wir los und machten den Potsdamer Platz unsicher. Unsere erste Einkaufstour dort machte die letzten Meter bis zum Hotel allerdings bereits jetzt zu einer echten Herausforderung. Doch die Lichtershow am Brandenburger Tor war ein super Empfang für uns.

Stephan Stieglhofer verstärkt RSR-Team

Ab November 2019 bekommt die Schulfamilie der Reiffenstuel-Realschule durch die Festanstellung eines Schulsozialpädagogen weiteren Zuwachs. Herr Stephan Stieglhofer, der in Traunstein und Umgebung vielen bekannt und bestens vernetzt ist, wird die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer ergänzen und fortan das Team der Reiffenstuel-Realschule verstärken. Dies ist durch das neue Programm „Schule öffnet sich“ des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus möglich geworden.

Eine Gruppe von 4 Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe verbrachte die Woche vom 08. bis 12. Juli als Teilnehmer der MINT-Akademie am Schülerforschungszentrum Berchtesgadener Land in Berchtesgaden. Die MINT-Akademie ist ein Förderprogramm für besonders motivierte Jugendliche, die sich eine Woche lang eingehend mit anspruchsvollen Fragestellungen aus MINT-Fächern, also mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern, auseinandersetzen.

Kontaktformular

  

Die Pflichtfeldangaben dienen uns dazu, auf Ihr Anliegen besser antworten zu können.

Projekte u. Sponsoren

Zum Seitenanfang