JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ist mit rund 90 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in über 9 000 Teams der größte Mannschaftswettbewerb in Bayern. Je nach Sportart müssen die Schulmannschaften auf ihrem Weg zum Landesfinale fünf Ebenen erfolgreich bestreiten. In 18 Sportarten qualifizieren sich die bayerischen Landessieger für das JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA-Bundesfinale in Berlin bzw. einem der Wintersportorte.

Tischtennis hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert, was sich täglich an der regen Nutzung der Platten im Untergeschoß vor und nach dem Unterricht sowie während der Pausen zeigt. Dabei besuchen auch viele aktive Vereinsspieler die RSR. Dies ermöglicht es uns, in jedem Schuljahr mindestens eine Schulmannschaft zusammenzustellen, die beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an den Start geht.

Seit etlichen Jahren ist unsere Schule im Wettbewerb „Fußball“ vertreten. Schülerinnen und Schüler treten hier in ihren Altersklassen gegen andere Schulen aus dem Landkreis an und können bei positivem Abschließen des Kreisentscheids an Kreis-, Bezirks-, und Landesfinale teilnehmen. Die besten und motiviertesten Fußballerinnen und Fußballer repräsentieren jährlich mit großem Engagement die Reiffenstuel-Realschule und schaffen es immer wieder, trotz kleinem Kader, für positive Überraschungen zu sorgen.

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.