Interessierte Schüler können sich für die einwöchige Sprachreise nach Malta bewerben, wo sie an fünf Tagen von qualifizierten Lehrern unterrichtet werden. In diesem intensiven Sprachunterricht steht die Schulung kommunikativer Fähigkeiten im Vordergrund, die die Schüler vor Ort nutzen können. Untergebracht werden die Schüler bei Gastfamilien im Umkreis der Schule, die sich in Sliema befindet.

In jedem Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen die Gelegenheit, an den Tagen der Orientierung teilzunehmen. Diese führen wir aus verschiedenen Gründen durch: Die Schülerinnen und Schüler sind in einem Alter, in dem sie nach Orientierung für ihr weiteres Leben suchen. Wir hoffen, dass diese Veranstaltung hierfür positive Impulse - auch im Sinne einer Ausrichtung an christlichen Werten - geben kann. Zum anderen wünschen wir uns, dass die gemeinsame Zeit - ohne Leistungsdruck und Stress - den Zusammenhalt in der Klasse stärkt.

Für die 5. Klassen stehen zu Beginn des neuen Schuljahres „Kennenlerntage“ im Sport- und Jugendferiendorf Inzell auf dem Programm. Ein neues Schuljahr bedeutet oft neue Gesichter. Um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern und die Kinder beim Einleben an der Reiffenstuel-Realschule zu unterstützten, werden in Inzell verschiedene sportliche Aktivitäten (Wandern, Biathtlon,…) und erlebnispädagogische sowie teamfördernde Spiele durchgeführt.

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.