Mobbingprojekt in der 7.Jahrgangsstufe

Das Erkennen und Benennen von Konflikten und Mobbingsituationen, Sensibilisierung für den Sinn und die Not-wendigkeit von Regeln, für den eigenen, ebenso wie für den Körper anderer und für die Gefühle der „Opfer“, die Überprüfung eigener Positionen zur Gewalt und die Erweiterung des Verhaltens- und Handlungsrepertoires in Stress-Situationen, sind Inhalte des Klassenprojekts „Mobbing“. In Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Caritas werden unsere Schülerinnen und Schüler zum offensiven, intuitiven und reflektierten Handeln in Mobbing-, Konflikt-, Krisen- und Gewaltsituationen angeleitet.

Mobbing Homepage

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.